Firma - Hunger Safien

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Firma

Über uns
1997-2003
Nach einer Ausbildung zum Landmaschinenmechaniker und 
einer Zweitausbildung zum Landwirt, beschloss Johannes Hunger 
sich selbständig zu machen.

2004
Temporär angestellt als Mechaniker im Vortrieb 
im Untertagbau bei der NEAT in Sedrun.

Start zur Selbstänigkeit, Johannes fing in Innerzalön 
Landmaschinen und Autos zu warten und zu reparieren. 
Viele Reparaturen wurden auch auswärts erledigt 
da die Werkstatt mit 60m2 einfach zu klein war. 
Nachdem der Start ein Erfolg war machte man einen 
Handelsregistereintrag und reparierte und verkaufte weiter Maschinen. 

2007
Da die Werkstatt in der Landwirtschaftszone liegt musste man 
nach und nach einen neuen Standort suchen. 
Nachdem sehr viele Steine aus dem Weg geräumt wurden, 
fand man ein passendes Gewerbegrundstück in Safien Platz. 

2008
Erstellen der Baupläne und auch Finanziell musste einiges 
noch geregelt werden. 

2009
Im September war es dann soweit, 
der Spatenstich und die Abholzung vom Grundstück. 
Sofort begann man mit dem Aushub, so das mann einige 
Maschinen abstellen konnte. 
Der Aushub von ca. 6000 Kubikmeter dauerte ein wenig an 
und verzögerte das ganze. 

2010
Bau der 150m2 grossen Maschinenhalle.
Nun hatte man Platz für Maschinen und Baugeräte.

2012
Im März wurde auf dem Baugrund mit dem Bagger 
der Schnee entfernt, dann konnte sofort mit den 
Betonarbeiten begonnen werden. 
Nach einem Monat verspätung vom Stahlbau konnte man erst
im August die Halle einwanden und im November 2012 
die 600m2 grosse Halle eindecken. 

2012/2013
Im Winter wurde der Innenausbau gemacht.

2013
Im Juli wurden in dem zweistöckigen Gebäude beide 
Betonböden gegossen. 
Nach 15 Monaten Bauzeit konnten im August 2013 die Ersten 
Kunden in der neuen Werkstatt begrüsst werden. 

2015 15.5.2015    
3 Tägige Erröffnung und Jubiläumsfeier vom Neubau 
mit vollem Erfolg.

Dank einer sehr guten Oragnistation, grosser Eigenleistung 
und sehr vielen Helfern konnte dieses Projekt in Safien Platz 
fuss fassen. 
Nun ist der Betrieb auf 3 Mitarbeiter angewachsen und kann dank 
grosser Werkstatt und perfekter Einrichtung einen Full Service bieten. 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! 


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü